Beauty Secret: Joyce Ilg 

„Smoothies sind mein Energiekick am Morgen!“

Wer von euch schaut denn ab und zu die Erfolgssendung „Shopping Queen mit Guido Maria Kretschmer? Aha, ich nämlich auch. Deswegen war es für mich auch eine ganz besondere Freude, als ich tatsächlich als Kandidatin für „Promi Shopping Queen“ ausgewählt wurde. Haben einige von euch die Ausstrahlung am 28. April 2019 gesehen?
Wie hat es euch gefallen?
Ich muss sagen, die Drehtage waren super witzig, aber auch mega anstrengend. Wir hatten durch die Bank weg 33 Grad und nirgendwo eine Klimaanlage…puh. Dennoch haben das Shoppen und die Arbeit mit dem Team total viel Spaß gemacht. Was mich besonders gefreut hat ist, dass ich als eine meiner Mitstreiterinnen Joyce Ilg kennengelernt habe. Was haben wir zusammen gelacht! 
Joyce kennt ihr wahrscheinlich aus den vielen unterschiedlichen TV-Formaten, in denen sie schon mitgemacht hat. Zum Beispiel als Saskia Brunner in der bayrischen Serie „Dahoam is dahoamvon ihren Rollen in den RTL-Serien „Unter uns“ und „Alles was zählt, als Lockvogel bei „Verstehen Sie Spaß“ oder an der Seite von Luke Mockridge in seiner Show „Luke! Die Woche und ich!“. Sie ist aber außerdem auch noch ein echter YouTube-Star. Über 1.200.000 Abonnenten folgen der witzigen Kölnerin und schauen ihre VideosAuch ich bin jetzt Fan, dieses ultra lustigen und bezaubernden Menschen!
In einer der Drehpausen haben wir uns kurz zurückgezogen, damit Joyce mir und euch ihr Beauty Geheimnis verrät. 
Schaut hier:

 

So simple – so good. Und wieder einmal der Beweis, dass Schönheit eben von innen kommt. Joyce weiß das, schließlich versorgt sie ihren Body täglich mit äußerst gesunden Smoothies.
Warum das unserem Körper und unser Beauty so gut tut?
Ich verrate es euch!

Joyce Ilgs Smoothie Rezept zum Nachmachen:

– Baby Blattspinat
– Banane
– Ananas
– Wasser oder Cranberry Direktsaft
– Moringa oder Weizengras

Joyce hat in ihrem Smoothie lauter guter Dinge versammelt. Spinat beispielsweise – das wissen wir schon seit Popeye uns seine starken Arme gezeigt hat – ist super gut für unsere Energie und unsere Muskeln. Denn Spinat, sowie anderes grünes Blattgemüse enthält Nitrat, ein wichtiger Wirkstoff für unsere Mitochondrien. Das sind die Kraftwerke in unseren Zellen, die Energie für den ganzen Körper produzieren. Studien haben ergeben, dass eine regelmäßige Aufnahme von Nitraten die Effektivität der Mitochondrien verbessern. Sie verbrauchen weniger Sauerstoff, das Muskelwachstum wird erleichtert und wir fitter.
Besonders wertvoll sind die Nitrate aus dem Spinat vor allem, wenn er frisch zubereitet und nicht erhitzt wird.
Kein Wunder, dass Joyce so eine Energierakete ist.
Auch Bananen sind wichtig für unsere Fitness. Denn sie enthalten viele Vitamine aber auch Mineralstoffe wie Magnesium. Außerdem wirken sie antioxidativ und sind durch die hohe Menge an Fruchtzucker ein gesunder und starker Energielieferant. 
Eine Ananas schmeckt nicht nur herrlich frisch und exotisch, sondern auch sie liefert die reinsten Goodies für unseren Body. Das in Ananas enthaltene Enzym Bromelain zum Beispiel hilft dem Körper jegliche Energiezufuhr bis zur letzten Kalorie auszubeuten und ist außerdem gut für unsere Verdauung. Außerdem wirkt der hohe Wasseranteil der Ananas unterstützend für unseren Stoffwechsel.

Wenn wir den Smoothie mit Wasser zubereiten, sparen wir uns Fett, was in der Milch enthalten wäre, außerdem macht Wasser den Smoothie etwas leichter und ist  auch für Menschen mit Laktose-Intoleranz verträglich. Cranberrysaft – Joyce sagt es selber, wirkt entgiftend und beugt außerdem zum Beispiel Blasenentzündungen vor.
Moringa zählt zu den Superfoods. Die aus Indien stammenden Moringabäume (auch Merretichbäume genannt) gelten als die nährstoffreichsten Gewächse der Erde. Unter anderem findet sich in Moringa ein hoher Protein-, Vitamin-, und Mineralstoffgehalt. Hierzulande kann man es meist als Pulver und Nahrungsergänzungsmittel kaufen. Auch das enthält noch viele der Nährstoffe, allerdings ist es wie beim Spinat: Frische Moringablätter sind natürlich noch viel wertvollerAuch Weizengras gilt als Superfood. 100 Gramm Weizengras enthalten schon die empfohlene Tagesmenge an Vitamin C, E und B12, letzteres tut nicht nur unserer physischen, sondern auch unserer psychischen Gesundheit gut und ist somit eine super Ergänzung für den Smoothie.
Probiert Joyce’ Lieblingssmoothie doch auch mal aus!
Von mir gibt’s noch einen kleinen Tipp obendrauf: Ich verwende in meinen Smoothies immer einen Schuss Öl (Kokosöl, Olivenöl oder Leinöl), denn dann kann der Körper die in Obst und Gemüse enthaltenen Vitamine noch besser aufnehmen.

Danke Joyce für dieses wertvolle Rezept und dass du es mit uns teilst!

Viel Spaß beim Ausprobieren!