Beauty Secret: Lernberger Stafsing | ANZEIGE |

Patrik Lernberger und Mattias Stafsing von Lernberger Stafsing

„Good discipline!“

Vor kurzem hatte ich die große Freude, die beiden Schweden von Lernberger Stafsing kennenzulernen. Die Beiden sind nicht nur wirklich schön anzusehen sondern sie sind dabei auch noch super nice, bodenständig und interessieren sich genau wie ich für das Thema Healthy Food. (Wenn ihr Lust habt schaut euch auch das Interview zu diesem Thema an. Patrik Lernberger und Mattias Stafsing sind Hairstylisten mit einer eigenen Haarpflegelinie. Die beiden setzen auf natürliche Inhaltsstoffe und top Qualität. So wollen sie ihren Kunden jeden Tag einen Hauch von Luxus geben, inklusive ‚Good Hair Days’. Darauf vertraut sogar das schwedische Königshaus, das die Beiden als ihre Haus- und Hof-Haarexperten ausgewählt hat. Genauso wie viele schwedische Celebrities. Patrik und Mattias sehen wirklich fantastisch aus! Mega stylish, sportlich, schöne feinporige Haut und wie sollte es anders sein: gesundes, glänzendes Haar. Bei unserem Dinner im Nikkei Nine im Hamburger Hotel Vier Jahreszeiten war ich natürlich gespannt‚ wie ein Flitzebogen’ auf die Beauty Secrets der beiden Beaus! Here we go:

„Ich fühle mich wohl in meinem Körper und das sieht man mir an.“, sagt Mattias selbstbewusst – und das zurecht. Was er dafür tut? Er gönnt sich acht bis neun Stunden Schlaf (Das ist auch für mich die perfekte Stundenanzahl), hat eine ausgewogene, gesunde Ernährungsweise und liebt sein Work Out. Das klingt sehr diszipliniert. Ist es auch. Eine gute Disziplin ist auch Patriks Basis. Bei ihm sieht diese unter anderem so aus, dass er sich regelmäßig Zeit für eine gute Pflege nimmt. Er benutzt immer eine Tagescreme mit Sonnenschutzfaktor, selbst im Winter. Außerdem benutzt er täglich einen Primer, sowohl für das Gesicht als auch für die Haare. Und jeden Sonntag gönnt er sich ein ausgiebiges Haarpflege- Ritual. Natürlich mit seinen eigenen Produkten, am liebsten benutzt er das Primer BB Spray, welches das Haar stärkt und ausreichend Feuchtigkeit liefert.

Wenn ihr Lust habt könnt ihr dieses Beauty Secret ganz einfach nachmachen. Hier könnt ihr sehen wo ihr die Haarpflege-Produkte von Lernberger Stafsing bekommt. 
Außerdem führen bereits viele Online-Beauty-Shops ihre Produkte. Mein Favourite ist ja der Oil Booster. Der ist auf ganz unterschiedliche Art anwendbar. Für das tägliche Styling einfach ein paar Tropfen in die Spitzen einmassieren. Wenn ihr so volles und eher trockenes Haar habt wie ich, könnt ihr es sogar komplett ins Haar einarbeiten (Ansatz auslassen). Das gibt dem Haar Glanz und versorgt es optimal mit Feuchtigkeit. Hin und wieder mische ich das Öl auch in mein Haarshampoo, z.B. wenn die Haare durch viel Styling übermäßig strapaziert wurden – das gibt ihnen ordentlich Feuchtigkeit und Fett zurück.

Kleiner Geheimtipp: Das Öl funktioniert auch super als Glow auf der Haut. Im Sommer creme ich es mir auf Beine und Dekolleté – für einen perfekten Schimmer!

Es klingt vielleicht etwas ungewöhnlich, aber in den Produkten der schwedischen Haargurus finden sich tatsächlich viele Extrakte aus Früchten, ihr sogenannter LS Superkomplex. Der besteht unter anderem aus Zitrone, Heidelbeere oder Orange. Aber auch Superfoods wie die Açai- oder Goji-Beere haben ihren Anteil. Was wir uns also als gesunden Zusatz in unser Müsli oder unseren Smoothie mixen, funktioniert offensichtlich auch als Haarpflegeprodukt optimal.
 Warum auch nicht? Schließlich haben diese Früchte einen hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Klingt nach Hairfood.

Patrik Lernberger und Mattias Stafsing von Lernberger Stafsing

Was mir außerdem besonders gut gefällt: Alle Produkte werden nachhaltig hergestellt und sind 100% frei von Sulfaten und Parabenen. Die Shampoos und Conditioner gibt es für die verschiedensten Bedürfnisse der Haare, zum Beispiel gegen trockenes oder für coloriertes Haar. Für noch mehr reichhaltige Pflege sorgen die hydratisierende Haarmaske , die BB-Creme – eine Kur ohne Ausspülen – oder der von Patrik erwähnte Primer, den man einfach vor dem Föhnen und Stylen in das Haar massiert.

Danke Patrik und Mattias, für eure inspierierenden Beauty Secrets!

Euch viel Spaß beim Ausprobieren der Produkte!

Bisou Marie

PS: Ich habe mit Patrik und Mattias auch über ihre Food Philosophie gesprochen. Das Interview findet ihr hier.